Sandys Cakes hat hohe Anforderungen an Datenschutz und Datensicherheit. Mit diesem Datenschutzhinweis möchte wir darüber informieren, wie mit personenbezogenen Daten der Nutzer umgegangen wird.

§ 1 Geltungsbereich, Verantwortliche Stelle, Grundlagen
Dieser Datenschutzhinweis beschreibt den Umgang von Sandys Cakes mit personenbezogenen Daten von Nutzern und Besuchern der Webseiten von Sandys Cakes.
Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechtes ist die

Sandra Dürrnagel

Torten Designer

Lohrer Straße 9

96176 Pfarrweisach

 

Nähere Angaben finden Sie im Impressum.
Sandys Cakes schützt die Privatsphäre der Besucher und Nutzer und deren persönliche Daten nach Maßgabe des einschlägigen Datenschutzrechts und dieses Datenschutzhinweises. Grundlage hierzu sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen des DSGVO. Die Mitarbeiter von Sandys Cakes werden regelmäßig auf das Datengeheimnis verpflichtet.

§ 2 Datenverwendung beim Besuch der Sandys Cakes-Webseiten
Die Webseiten von Sandys Cakes können besucht werden, ohne dass der Besucher Angaben zu seiner Person machen muss.
Bei jedem Zugriff auf die Sandys Cakes -Webseiten werden automatisch Daten zur Ermöglichung dieser Kommunikation generiert. Diese Daten werden von Sandys Cakes nur ohne konkreten Bezug zur Person (z.B. durch Anonymisierung der IP-Adresse) gespeichert und verwendet, um technische oder statistische Informationen für die Störungsbeseitigung oder Verbesserung der Website zu erhalten oder zu Recherche- und Analysezwecken.
Zu Zwecken der Kommunikationsverwaltung und der technischen Umsetzung der Sandys Cakes -Webseiten werden durch Sandys Cakes Session-Cookies eingesetzt. Session-Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Rechner des Besuchers abgelegt und nach Ende der Browser-Sitzung automatisch von der Festplatte gelöscht werden. Durch den Einsatz von Session-Cookies wird die technische Nutzung von Sandys Cakes erst möglich. Der Umgang mit Cookies kann vom Nutzer im Browser eingestellt werden. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität der Sandys Cakes -Webseiten eingeschränkt oder aufgehoben sein.
Ein Rückschluss auf die Person des Besuchers ist mittels der von Sandys Cakes eingesetzten Cookies nicht möglich. Insbesondere werden keine IP-Adressen im Zusammenhang mit Cookies gespeichert oder Cookies mit Nutzerprofilen zusammengeführt. Über Dienste Dritter auf den Sandys Cakes -Webseiten informieren wir nachstehend in § 5 bis § 8.

§ 3 Datenverwendung bei Nutzung von Sandys Cakes
Bei der Nutzung zusätzlicher Dienste werden ausschließlich Daten erhoben und verwendet, die zur Erbringung des jeweiligen Dienstes notwendig sind.
Eine Bestellung von Produkten, welche Sandys Cakes auf seinen Webseiten anbietet, kann der Nutzer wahlweise mit oder ohne vorherige Registrierung vornehmen.
• Wählt der Nutzer zu Beginn des Bestellverlaufs die Option „Bestellung ohne Registrierung“, werden im Bestellprozess folgende Daten erhoben und zum Zwecke der Vertragserfüllung und -abwicklung verwendet: E-Mailadresse, Anrede, Vor- und Zuname, Telefonnummer und Adresse für die Rechnungsanschrift und auf Wunsch Anrede, Vor- und Zuname, Telefonnummer und Adresse für eine abweichende Lieferanschrift. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden diese Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Optional kann der Nutzer angeben, auf welche Weise er auf das Angebot von Sandys Cakes aufmerksam wurde; diese Information speichern wir jedoch nur anonymisiert zu Zwecken der Statistik und Marktforschung.
• Wählt der Nutzer zu Beginn des Bestellverlaufs die Option „Erste Bestellung/Anmeldung“, werden im Bestellprozess folgende Daten erhoben und zum Zwecke der Vertragserfüllung und -abwicklung verwendet: E-Mailadresse, Passwort, Anrede, Vor- und Zuname und Adresse für die Rechnungsanschrift und auf Wunsch Anrede, Vor- und Zuname und Adresse für eine abweichende Lieferanschrift. Diese Daten werden für die Abwicklung des Vertrages gespeichert und darüber hinaus für zukünftige Bestellungen des registrierten Nutzers vorgehalten. Optional kann der Nutzer angeben, auf welche Weise er auf das Angebot von Sandys Cakes aufmerksam wurde; diese Information speichern wir jedoch nur anonymisiert zu Zwecken der Statistik und Marktforschung.
• Informationen über die Bankverbindung des Bestellers werden von Sandys Cakes nur erhoben, wenn der Besteller die Zahlung per Bankeinzug auswählt. Anderenfalls werden Bankverbindungs- oder Kreditkartendaten nur durch eingebundene Anbieter des Online-Zahlverfahrens selbst erhoben und verwendet. Es wird auf die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters verwiesen, in welche der Nutzer gesondert einwilligt.

§ 4 Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte und Einwilligung
Die während des Bestellprozesses erhobenen personenbezogenen Daten des Bestellers werden nur zu Zwecken der Herstellung des bestellten Produkts und zur Lieferung verwendet.
Daneben erfolgt eine Weitergabe der Nutzerdaten Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist.

§ 8 Datensicherheit
Die Übertragung der personenbezogenen Daten im Rahmen des Bestellvorgangs über das Internet wird mittels SSL verschlüsselt, und zwar abhängig vom eingesetzten Browser mittels 256-bit SGC SSL.
Sandys Cakes sichert seine Webseiten und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

§ 9 Passwörter
Der Zugang zum Nutzer-Account ist nur nach Eingabe des persönlichen Passwortes möglich. Dem Nutzer obliegt es, ein sicheres Passwort auszuwählen und sein Passwort vor dem Zugriff durch Dritte geschützt aufzubewahren. Der Nutzer sollte das Browser-Fenster schließen, wenn die Kommunikation mit Sandys Cakes beendet wurde, insbesondere wenn der betreffende Rechner gemeinsam mit anderen genutzt wird.
Sandys Cakes wird das Passwort nicht an Dritte weitergeben und den Nutzer außerhalb der Anmeldung auf den Sandys Cakes -Webseiten zu keinem Zeitpunkt nach seinem Passwort fragen. Sofern ein Passwort vergessen wurde, kann die Zusendung des Passworts mittels des Links „Zugangsdaten vergessen?“ ausgelöst werden. Bei weiteren Problemen bitten wir um Kontaktaufnahme.

§ 10 Berichtigung, Sperrung oder Löschung, Ansprechpartner für den Datenschutz
Registrierte Nutzer haben die Möglichkeit, ihre Daten auf Sandys Cakes selbst zu ändern oder zu löschen.
Über Nutzer- und Bestandsdaten erteilt Sandys Cakes unverzüglich und unentgeltlich Auskunft, auf Wunsch elektronisch oder schriftlich. Vor Erteilung einer Auskunft kann Sandys Cakes auf der Übermittlung von Unterlagen bestehen, welche die Identität und Authentizität der anfragenden Person darlegen.
Nach Beendigung des Nutzungsverhältnisses bei Sandys Cakes werden innerhalb eines angemessenen Bearbeitungszeitraums noch notwendige Daten gesperrt und darüber hinaus gehende freiwillige Angaben gelöscht.
Bei allen Fragen zum Datenschutz können Sie uns hier kontaktieren:
E-Mail: zuckerbaeckerin67@googlemail.com

§ 14 Einwilligung und Widerruf der Einwilligung
Soweit die Verwendung von personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung des Nutzers beruht, kann diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, am besten an zuckerbaeckerin67@googlemail.com

Es erfolgt insofern bei der Verwendung durch Sandys Cakes ein Hinweis bzw. es wird eine einfache Abbestellmöglichkeit (z.B. als Link) zur Verfügung gestellt.
Sandys Cakesbehält sich vor, datenschutzrechtliche Vorgänge auch auf eine gesetzliche Grundlage zu stützen.